Ihr Warenkorb ist leer.

Privatsphäre und Datenschutz

Datenschutzerklärung Warnweste GmbH

Gültig ab 25. Mai 2018

 

1 Einführung
2 Über diese Datenschutzerklärung
3 Ihre Rechte und Ihre Einstellungen: Ihre Wahl und Ihre Entscheidung
4 Wie erheben wir Ihre personenbezogenen Daten?
5 Welche personenbezogenen Daten erheben wir von Ihnen?
6 Zu welchem Zweck verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?
7 Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten
8 Speicherung und Löschung von Daten
9 Übermittlung in andere Länder
10 Links
11 Schutz Ihrer Daten
12 Änderungen dieser Datenschutzerklärung
13 Kontaktaufnahme mit uns

 

1. Einleitung

 

Warnweste GmbH möchte Ihnen die bestmögliche Kauf- und Kundenerfahrung anbieten. Um dies zu erreichen, müssen wir Ihre Kaufgewohnheiten verstehen, damit wir einen außergewöhnlichen und personalisierten Service speziell für Sie liefern können. Dabei sind uns Ihre Privatsphäre und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten äußerst wichtig und werden es immer sein. Darum möchten wir transparent erklären, wie und warum wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, speichern, weitergeben und nutzen – sowie einen Überblick über die Kontrollen und Einstellungen geben, die Ihnen zur Verfügung stehen, wann und wie Sie Ihre personenbezogenen Daten weitergeben möchten.

Das ist unser Ziel und diese Datenschutzerklärung („Datenschutzerklärung“) wird nachfolgend näher erläutern, was genau wir meinen.

 

2. Über diese Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung erläutert die wesentlichen Details in Bezug auf Ihr Verhältnis zu Warnweste GmbH im Hinblick auf personenbezogene Daten. Die Datenschutzerklärung gilt für sämtliche Dienstleistungen von Warnweste GmbH und jegliche verbundenen Dienstleistungen (Textilveredelung).

 

Von Zeit zu Zeit entwickeln wir möglicherweise neue Dienstleistungen oder bieten zusätzliche Dienstleistungen an. Falls die Einführung dieser neuen oder zusätzlichen Dienstleistungen zu einer Veränderung der Art und Weise führt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben oder verarbeiten, werden wir Ihnen nähere Informationen und zusätzliche Regelungen oder Richtlinien zur Verfügung stellen. Sofern nicht anderweitig angegeben, unterliegen diese neuen oder zusätzlichen Dienstleistungen, wenn wir sie einführen, dieser Datenschutzerklärung.

Das Ziel dieser Datenschutzerklärung ist:

  1. Sicherzustellen, dass Sie verstehen, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben, die Gründe, warum wir sie erheben und nutzen, und an wen wir sie weitergeben;
  2. Die Art und Weise zu erklären, in der wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, nutzen, um Ihnen den bestmöglichen Einkaufservice anbieten zu können und
  3. Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten im Hinblick auf die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben und verarbeiten, zu erklären, und darzulegen, wie wir Ihre Privatsphäre schützen.

 

Wir hoffen, dass diese Datenschutzerklärung Ihnen helfen wird, unsere Verpflichtungen Ihnen gegenüber im Hinblick auf Ihre Privatsphäre zu verstehen. Für Informationen darüber, wie Sie uns kontaktieren können, wenn Sie irgendwelche Fragen oder Anliegen haben sollten, gehen Sie bitte zum ‘Kontaktaufnahme mit uns’ Abschnitt 12. Wenn Sie mit dem Inhalt dieser Datenschutzerklärung nicht einverstanden sind, dann bedenken Sie bitte, dass es Ihre Wahl ist, bei uns einkaufen zu wollen.

 

3. Ihre Rechte, Ihre Wahl und Ihre Entscheidung

Ihnen ist vielleicht bekannt, dass eine neue EU-Rechtsvorschrift, die Datenschutz-Grundverordnung oder „DSGVO“, dem Einzelnen bestimmte Rechte in Bezug auf seine personenbezogenen Daten gewährt. Soweit nicht durch das anwendbare Recht eingeschränkt, stehen dem Einzelnen die folgenden Rechte zu:

  • Auskunftsrecht - das Recht, über die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen verarbeiten, informiert zu werden und Auskunft dazu zu verlangen;
  • Recht auf Berichtigung - das Recht zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten ändern oder aktualisieren, wenn diese unrichtig oder unvollständig sind;
  • Recht auf Löschung - das Recht zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten dauerhaft löschen;
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung - das Recht zu verlangen, dass wir vorübergehend oder dauerhaft die Verarbeitung sämtlicher oder eines Teils Ihrer personenbezogenen Daten einstellen;
  • Widerspruchsrecht -
    • das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu widersprechen;
    • das Recht dagegen zu widersprechen, dass Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung verarbeitet werden;
  • Recht auf Datenübertragbarkeit - das Recht, eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten im elektronischen Format zu verlangen, und das Recht, diese personenbezogenen Daten für die Nutzung in dem Dienst eines anderen zu übertragen; und
  • das Recht, keiner automatisierten Entscheidungsfindung unterworfen zu sein - das Recht, keiner Entscheidung unterworfen zu sein, die allein auf einer automatisierten Entscheidungsfindung basiert, einschließlich der Profilerstellung (Profiling), soweit die Entscheidung eine rechtliche Auswirkung auf Sie haben würde oder eine ähnlich erhebliche Beeinträchtigung hervorrufen würde.

Nähere Informationen über Ihre oben beschriebenen Rechte nach der DSGVO und die Kontrollmöglichkeiten, die wir Warnweste GmbH Kunden im Hinblick auf diese Rechte zur Verfügung stellen, finden Sie in dem Abschnitt ‘Ihre Rechte’. Wenn Sie irgendwelche Fragen zu Ihrer Privatsphäre, Ihren Rechten, oder dazu haben, wie man sie ausübt, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten über das ‘Kontakt’-Formular. Nach Überprüfung Ihrer Identität werden wir innerhalb eines angemessenen Zeitraums auf Ihre Anfrage antworten. Falls Sie unzufrieden sind mit der Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen, können Sie auch die deutsche Datenschutzbehörde (Datainspektionen) oder Ihre örtliche Datenschutzbehörde kontaktieren; es steht Ihnen frei auf diesem Wege auch eine Beschwerde zu erheben.

 

4. Wie erheben wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten auf folgende Weise:

  1. Bei Ihrer Anfrage oder Bestellung - bei Ihrer Anfrage oder Bestellung erheben wir bestimmte personenbezogene Daten, wie zum Beispiel Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Faxnummer, Geschlecht , Adresse, Land und Zahlungsinformationen inkl. Geburtsdatum (bei Kauf auf Rechnung).
  2. Bei einer Anmeldung im Webshop: - bei Ihrer Registrierung im Onlineshop erheben wir bestimmte personenbezogene Daten, wie zum Beispiel Ihr Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Faxnummer, Geschlecht, Adresse, Land und Zahlungsinformationen inkl. Geburtsdatum (bei Kauf auf Rechnung).
  3. Bei Zustimmung von Cookies - wenn Sie die Zustimmung von Cookies akzeptieren, erheben wir Daten über Ihre Nutzung auf der Webseite.
  4. Erhobene personenbezogene Daten, die es uns ermöglichen, Ihnen zusätzliche Angebote/neue Informationen zur Verfügung zu stellen - von Zeit zu Zeit können Sie uns auch weitere personenbezogene Daten zur Verfügung stellen oder uns Ihre Erlaubnis geben, weitere personenbezogenen Daten zu erheben, z. B. welche Art von Arbeitskleidung für Ihr Geschäft relevant sind. Sie haben stets die Möglichkeit, Ihre Meinung zu ändern und Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.
  5. Weiterleitung Ihrer Daten an Dritte - Wir erhalten personenbezogene Daten über Sie und leiten diese nur an unsere Dienstleister weiter, wenn Sie Textilien veredelt haben wollen (siehe auch unten Abschnitt 7 „Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten“). Wir werden nur ein Teil Ihrer personenbezogenen Daten weitergeben, sofern Sie gegenüber der Warnweste GmbH eingewilligt haben, dass eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgen darf.

 

5. Welche personenbezogenen Daten erheben wir von Ihnen?

Wir haben in den nachstehenden Tabellen die Kategorien von personenbezogenen Daten aufgeführt, die wir über Sie erheben und nutzen:

Personenbezogene Daten, die bei Ihrer Bestellung / Anfrage erhoben werden

 

 

 

Kategorien der personenbezogenen Daten

Beschreibung der Kategorie

Registrierung im Onlineshop

Dies sind die personenbezogenen Daten, die von Ihnen zur Verfügung gestellt werden um die Registrierung abschließen zu können. Dazu gehören Ihr Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Adresse, Geschlecht, Postleitzahl, Ort, Land und Telefonnummer. 

 

Ihren Account können Sie jederzeit löschen in dem Sie uns kontaktieren

Bestellannahme und Anfrage

Dies sind die personenbezogenen Daten, die von Ihnen zur Verfügung gestellt werden um die Bestellung/ Anfrage ausführen zu können. Dazu gehören Ihre E-Mail-Adresse, Adresse, Geschlecht, Postleitzahl, Ort, Land und Telefonnummer. 

Sie haben zudem die Möglichkeit, uns einige zusätzliche personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, um Angebote stärker zu personalisieren. 

Cookies

 

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies identifizieren Ihren Computer oder Ihr Gerät, nicht Sie, einen bestimmten Nutzer, und werden für verschiedene Zwecke verwendet.

 

Mit Ihrer Erlaubnis erhobene personenbezogene Daten, die es uns ermöglichen, Ihnen Newsletter und Angebote per Email und Telefon anbieten zu können

 

Kategorien der personenbezogenen Daten

Beschreibung der Kategorie

Newsletteranmeldung

Dies sind die personenbezogenen Daten, die von Ihnen zur Verfügung gestellt werden, um den Newsletter zu bestellen. Dazu gehört Ihre E-Mail-Adresse.

Werbedaten

Dies sind die personenbezogenen Daten, die von Ihnen zur Verfügung gestellt werden um Sie von unserem neuen Sortiment und neue Angebote informieren zu können. Dazu gehören Ihre E-Mail-Adresse, Fax- und Telefonnummern

Zahlungsdaten

Diese personenbezogenen Daten erheben wir, wenn Sie Käufe bei Warnweste GmbH tätigen. Die genauen personenbezogenen Daten, die erhoben werden, variieren in Abhängigkeit von der Zahlungsmethode (z.B. unmittelbar über Ihren Mobiltelefonanbieter oder per Rechnung), jedoch gehören dazu Informationen wie zum Beispiel:

  • Name;
  • Geburtsdatum;
  • Kredit- oder Lastschriftkartentyp, Ablaufdatum und bestimmte Ziffern Ihrer Kartennummer;
  • Postleitzahl;
  • Mobiltelefonnummer; und
  • Details Ihrer Transaktionshistorie.

Wenn Sie sich entscheiden, per Rechnung zu bezahlen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten unseren Zahlungsdienstleistern zur Verfügung stellen, um diesen zu ermöglichen, eine Kreditprüfung durchzuführen

 

6. Zu welchem Zweck verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir haben in der untenstehenden Tabelle die Gründe für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Rechtsgrundlagen für diese Verarbeitung sowie die Kategorien personenbezogener Daten, die wir für diese Zwecke verwenden, dargelegt:

Warum verarbeitet Warnweste GmbH Ihre personenbezogenen Daten (‘Verarbeitungszwecke’)

Rechtsgrundlage für den Verarbeitungszweck

Um Ihnen Ihre Bestellung bei Warnweste zu bearbeiten, abzuwickeln, zu personalisieren und zu verbessern, zum Beispiel durch das Angebot von individuell angepassten, personalisierten oder lokalisierten Inhalten, Empfehlungen und Werbung.

  • Vertragserfüllung
  • Berechtigtes Interesse

Um mit Ihnen über Ihre Anfrage und Ihrer Bestellung kommunizieren zu können.

  • Vertragserfüllung
  • Berechtigtes Interesse

Um Ihren Zahlungsvorgang zu verarbeiten, oder um Betrug, einschließlich betrügerischer Zahlungsvorgänge, zu verhindern oder ein solches Verhalten aufzudecken.

  • Vertragserfüllung
  • Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung
  • Berechtigtes Interesse

Generierung von Statistiken auf unser Webseite

  • Einwilligung

Um mit Ihnen zu folgenden Zwecken zu kommunizieren: 

  • Marketing,
  • Werbezwecke
  • Angebote
  • Sortimentserweiterung

über E-Mails, Mitteilungen oder sonstige Nachrichten, im Einklang mit den jeweiligen Erlaubnissen, die Sie uns ggfs. erteilt haben

  • Einwilligung
  • Berechtigtes Interesse

Um Ihnen Funktionen, Informationen, Werbung oder sonstigen Inhalt zur Verfügung zu stellen, die auf Ihrem spezifischen Standort beruhen.

  • Einwilligung

 

Falls Sie ergänzende Informationen zu der Prüfung der Ausgewogenheit der Interessen benötigen, die Warnweste GmbH durchgeführt hat, um den Rückgriff auf die Rechtsgrundlage des berechtigten Interesses nach der DSGVO zu begründen, dann finden Sie in Abschnitt 12 „Kontaktaufnahme mit uns“ genauere Informationen, wie Sie uns kontaktieren können.

 

7. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Wir haben die Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten aufgeführt, die Ihre Daten weitergeleitet werden, wenn Ihre Produkte veredelt werden sollen oder Sie über die Warnweste GmbH Ihre Produkte importiert haben wollen.

Personenbezogene Daten, deren Weitergabe Sie einwilligen

Kategorien von Empfängern

Grund für die Weitergabe

Dienstanbieter und andere

Wir arbeiten mit Dienstleistern, die das Equipment und Knowhow haben, wie Ihre Textilien veredelt werden können. Dabei werden Daten von Ihnen weitergegeben, die nötig sind, um Ihre Bestellung durchführen zu können.

Strafverfolgungs- und Datenschutzbehörden

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, wenn wir nach Treu und Glauben der Auffassung sind, dass es für uns notwendig ist, dies zu tun, um eine rechtliche Verpflichtung nach anwendbarem Recht zu erfüllen oder auf eine wirksame rechtliche Verfahrensmaßnahme zu reagieren, wie zum Beispiel einen Durchsuchungsbeschluss, eine gerichtliche Anordnung oder eine Vorladung. 

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten auch weitergeben, wenn wir nach Treu und Glauben der Auffassung sind, dass dies zum Zwecke unseres eigenen berechtigten Interesses oder des berechtigten Interesses eines Dritten in Bezug auf die nationale Sicherheit, Strafverfolgung, einen Rechtsstreit, eine strafrechtliche Untersuchung oder des Schutzes der Sicherheit einer Person erforderlich ist, oder um Tod oder drohende Gesundheitsschäden zu verhindern, vorausgesetzt, dass wir davon ausgehen, dass ein solches Interesse nicht durch Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten überwogen wird, welche den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfordern.

Erwerber unseres Geschäfts

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten in denjenigen Fällen weitergeben, in denen wir unser Geschäft verkaufen oder mit einem Käufern bzw. potenziellem Käufer über einen solchen Kauf verhandeln. In diesem Fall wird Warnweste GmbH weiterhin die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten sicherstellen und Sie benachrichtigen, bevor Ihre personenbezogenen Daten an den Käufer übertragen werden oder einer anderen Datenschutzerklärung unterworfen werden

 

 

8. Speicherung und Löschung von Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie dies erforderlich ist, um Ihre Bestellung zu bearbeiten und abzuwickeln sowie für legitime und wesentliche Geschäftszwecke, wie z.B. das Treffen von datengesteuerten Geschäftsentscheidungen über neue Angebote, die Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen und zur Beilegung von Streitigkeiten. Wir speichern einige Ihrer personenbezogenen Daten, wie Emailadressen und Telefonnummern für Newsletter und Angebote zu unserem Sortiment.

Falls Sie dies verlangen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten löschen oder anonymisieren, so dass sie Sie nicht mehr identifizieren, es sei denn, es ist uns rechtlich gestattet oder wir sind rechtlich verpflichtet, personenbezogene Daten vorzuhalten, wie zum Beispiel in den folgenden Situationen:

  • Wenn es noch ungeklärte Angelegenheiten in Bezug auf Ihr Konto gibt, wie zum Beispiel ein ausstehendes Guthaben auf Ihrem Konto oder einen ungeklärten Anspruch oder eine Streitigkeit, werden wir die notwendigen personenbezogenen Daten aufbewahren, bis die Angelegenheit geklärt ist;
  • Soweit wir die personenbezogenen Daten wegen Aufbewahrungspflichten rechtlicher bzw. steuerrechtlicher Art oder rechtlichen Prüfungs- und Bilanzierungspflichten aufbewahren müssen, werden wir die notwendigen personenbezogenen Daten für die nach dem anwendbaren Recht erforderliche Dauer aufbewahren; und/oder,
  • Soweit für unsere berechtigten Geschäftsinteressen, wie zum Beispiel der Verhinderung von Betrug oder zur Aufrechterhaltung der Sicherheit unserer Nutzer, erforderlich.

Löschung von Cookies

  • Sie können die Cookies löschen, die sich bereits auf Ihrem Gerät befinden. In der Regel können Sie Cookies in den Bereichen Datenschutz oder Verlauf löschen, die unter Einstellungen oder Optionen im Browser verfügbar sind.

 

9. Links

Wir können Werbung von Dritten und andere Inhalte einblenden, die Links auf Webseiten Dritter enthalten. Wir haben keinen Einfluss auf die Datenschutzpraktiken und Inhalte Dritter, und können auch keine Verantwortung hierfür übernehmen. Wenn Sie auf eine Werbung oder einen Link Dritter klicken, seien Sie sich bitte bewusst, dass Sie die Warnweste Webseite verlassen und dass jegliche personenbezogenen Daten, die Sie zur Verfügung stellen, nicht mehr von dieser Datenschutzerklärung erfasst sein werden. Bitte lesen Sie deren Datenschutzerklärungen, um herausfinden, wie sie Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

 

10. Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Wir verpflichten uns zum Schutz der personenbezogenen Daten unserer Käufer. Wir setzen zum Schutz der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten angemessene technische und organisatorische Maßnahmen um; beachten Sie jedoch bitte, dass kein System jemals vollständig sicher ist. Wir haben verschiedene Richtlinien implementiert, einschließlich Richtlinien in Bezug auf Pseudonymisierung, Verschlüsselung, Zugang und Aufbewahrung, als Schutz gegen unberechtigten Zugriff und die unnötige Speicherung von personenbezogenen Daten in unseren Systemen.

 

11. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir nehmen ggfs. von Zeit zu Zeit Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vor.

Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, werden wir Sie in deutlicher Form benachrichtigen, wie es unter den jeweiligen Umständen angemessen ist, z. B. Versendung einer E-Mail an Sie. Wir benachrichtigen Sie unter Umständen vorab.

Bitte lesen Sie daher eine solche Mitteilung unbedingt sorgfältig.

Wenn Sie mehr über diese Datenschutzerklärung herausfinden möchten und darüber, wie Warnweste GmbH Ihre personenbezogenen Daten verwendet, kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

 

12. Kontaktaufnahme mit uns

Danke, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen haben. Wenn Sie irgendwelche Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten über das ‘Kontakt’-Formular oder indem Sie uns unter folgender Adresse schreiben:

Warnweste GmbH
Oberndorfer Str. 58

78713 Schramberg

Deutschland

 

Der Datenverantwortliche im Hinblick auf die personenbezogenen Daten, die nach dieser Datenschutzerklärung verarbeitet werden, ist Warnweste GmbH.

 

Zurück
Kategorien
Willkommen zurück!
Schnellkauf
Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Bestseller

01.

Ab 2,02 EUR
Stückpreis 4,17 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

02. Warnweste Gelb EN ISO20471 Standard

Ab 1,30 EUR
Stückpreis 2,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

03. Warnweste Orange EN ISO20471:2013

Ab 1,30 EUR
Stückpreis 2,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

04. Kinderwarnweste Orange 3 - 6 Jahre korntex®

Ab 2,02 EUR
Stückpreis 4,17 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

05. korntex Warnweste Orange mit Hosenträgerreflexstreifen

Ab 3,21 EUR
Stückpreis 5,83 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

06. Kinderwarnweste Gelb 7-12 Jahre korntex®

Ab 2,02 EUR
Stückpreis 4,17 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Kundengruppe


Kundengruppe: Gast